Kommandowagen KDOW

Funkrufname:
Florian Uttenreuth 97/10/1

Besatzung:
1+1 Einsatzkräfte (Zugführer und Fahrer)

Zweck:
Der Kommandowagen KdoW dient dem Einsatzleiter als Hilfsmittel zur Anfahrt der Einsatzstelle und Erkundung von Einsatzstellen (vor allem bei größerer Ausdehnung)

Baujahr:
2000

Zul. Gesamtgewicht:
1.985 kg

Abmessungen:
Länge: 4.580 mm, Breite: 1.735 mm, Höhe: 1.775 mm

Antrieb / Fahrwerk:
Ottomotor mit 110 kW/150 PS (mit geregeltem 3-Wege Abgas-Katalysator), permanenter Allradantrieb mit automatisch sperrenden Torson-Mitteldifferential, elektronische Differentialsperre EDS (über Bremseingriff an allen angetriebenen Rädern) Bremsanlage mit ABS und elektronischen Bremskraftverteilung EBV.

Fahrgestell:
Audi A4 Avant 1,8T quattro

Feuerwehrtechnischer Aufbau:
FF Uttenreuth

Feuerwehrtechnische Beladung:

  • Fahrzeugfunkgerät (Bosch FuG 8b) im 4m-Band
  • 2 Handsprechfunkgeräte (Bosch FuG 11b) im 2m-Band
  • GSM-Dualband-Mobiltelefon mit Freisprecheinrichtung
  • Kleinlöschgerät (Pulverlöscher 6 kg)
  • Atemschutzgerät
  • Notfalltasche
  • Türöffnungswerkzeug
  • Explosionsgrenzen- und Gas-Warngerät‚ Wärmebildkamera mit Fernübertragung
  • Unterlagen zur Einsatzführung (Einsatz-, Objekt- und Hydrantenpläne, Gefahrgutunterlagen etc.) und -dokumentation
  • Geräte zur Einsatzstellenabsicherung

Außerdienststellung:
2015

   

Login