Zugriffe: 5655

Nach dem erfolgreichen Ablegen eines Atemschutzlehrgangs gibt es nicht viele Gelegenheiten, einen Einsatz unter realen Bedingungen zu absolvieren oder zu üben.

Stv. Kommandant Uli Vogel von der FF Buckenhof organisierte deshalb einen Termin in der Brandübungsanlage bei der Berufsfeuerwehr (BF) Nürnberg, an dem auch fünf unserer Kameraden aus Uttenreuth teilnehmen durften: Markus Böhm, Michael Kondzielewicz, Giuliano Scalise, Nino Schöfer, Andreas Unholzer.

Besonderen Dank geht an die beiden Hauptamtlichen der BF, Simon und Jakob, die nach ihrem Dienst in ihrer Freizeit folgende Ausbildungseinheiten hielten:

- Wärmegewöhnung
- Strahlrohrtraining
- Türöffnungstechniken
- Brand Kellerwohnung
- Rauchgasdurchzündung kontrollieren und bekämpfen